Auftakt „Kommunale Wärmeplanung“ am 05.02.2024

Wärmeplanung

In Solingen startet derzeit die Erarbeitung der Kommunalen Wärmeplanung und wir möchten Sie herzlich zur ersten öffentlichen Informationsveranstaltung einladen:


am Montag, den 5. Februar 2024 um 17:30 Uhr
im Bürgersaal der evangelischen Stadtkirche
Kirchplatz 14, Solingen-Mitte


Ziel der kommunalen Wärmeplanung ist es, die Planungssicherheit für alle öffentlichen und privaten Investitionen zu erhöhen und den lokalen Akteuren eine Orientierung über die potenzielle, zukünftige Wärmeversorgung zu geben. Sie dient somit als zentrales Instrument hin zu einer auf erneuerbare Energien basierten Wärmeversorgung Solingens.
Während der Informationsveranstaltung möchten wir Ihnen die Hintergründe, das inhaltliche Vorgehen, die Prozessschritte und die Zeitplanung zur Wärmeleitplanung vorstellen. Dabei soll auch auf das Zusammenspiel mit dem Gebäudeenergiegesetz kurz eingegangen werden. 

Nähere Information entnehmen Sie der Einladunghttps://www.solingen-redet-mit.de/mediathek


Die Agenda:
• Begrüßung und Einführung
Oberbürgermeister Tim Kurzbach und Leif Reitis, Geschäftsführer Stadtwerke Solingen
• Inhalte und Vorgehen für die kommunale Wärmeplanung - Basis für eine sichere, klimaneutrale und bezahlbare Wärmeversorgung
Ariane Bischoff, Stadt Solingen und Frederik Schacht, Stadtwerke Solingen
• Erfahrungen zur Wärmeleitplanung aus anderen Kommunen
Klaus Holler, EEB ENERKO Energiewirtschaftliche Beratung GmbH
• Offene Gesprächsrunde


Sie möchten teilnehmen? Dann schicken Sie uns bitte eine E-Mail mit dem Betreff „Auftakt“ an: waerme@stadtwerke-solingen.de
Bitte geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen sowie ggf. auch die Institution / Organisation an, die Sie vertreten. Wenn erforderlich, geht es auch telefonisch unter 0212 295-6205
Wir freuen uns, Sie am 5. Februar zur Veranstaltung begrüßen zu dürfen!