Projekt fYOUture - Wenn Demokratie leben lernt

Was ist das Projekt fYOUture ?

fYOUture ist, wenn die Demokratie in den Köpfen von Jung und Alt zu leben lernt, sich weiterentwickelt und zum Ausdruck kommt.
fYOUture ist ein Modellprojekt der Jugendförderung Solingen, finanziert aus Mitteln des Landes NRW!
fYOUture setzt sich für eine Strategie für vielfältige Jugendpartizipation und Jugendgerechtigkeit in Solingen ein – als allererste Stadt in NRW!
fYOUture richtet sich an Jugendliche, Politiker*innen und städtische Mitarbeiter*innen um zusammen ein jugendgerechtes Leben in Solingen zu ermöglichen!
fYOUture ist ein Sprachrohr für unterschiedliche Jugendliche – damit ihre Stimmen endlich gehört werden!
fYOUture schafft niedrigschwellige Beteiligungsmöglichkeiten und äußert sich in vielfältigen Projekten!
fYOUture ist von und für Jugendliche im Alter von 14 - 27 Jahren. Alle Maßnahmen werden von Jugendlichen mitentwickelt!

Im sogenannten Trialog, einer Begegnungsmöglichkeiten zwischen Politik, Verwaltung und Jugendlichen, werden gemeinsam Ziele und Maßnahmen für kommunale Jugendpartizipation und Jugendgerechtigkeit definiert.

Der nächste Trialog findet 2020 statt. Kleiner Trialog und Get Together am 10. Dezember 2019. Der Ort wird noch bekannt gegeben.

Weitere Informationen gibt es hier:

Facebook-Seite

Instagram-Profil

Projekt fYOUture

Kontakt:

Isolde Aigner, Stadtdienst Jugend, Jugendförderung und Jugendpflege: i.aigner@solingen.de