zurück zur Liste

    KLISOPAR -Klimastraßenverbund Ohligs 2.Antrag gestellt -Zusage steht noch aus

    Projektbeschreibung

    Klimaanpassung in einem Straßennetz, Schaffung neuer Grün- und Baumstanorte, Beratug von Immobilienbesitzeren, Gesundheutskonzept für Vulnerable Gruppen, Bürgerbeteiligung, Projektpartner Eurosoc#digital Berlin

    Ansprechpartner: 

    Stadtdienst Natur und Umwelt und Stadtdienst Planung, Mobilität und Denkmalschutz

    Status und Verortung

    in Vorbereitung
    Aktueller Bearbeitungsstand: 

    beantragt, wenn Bewilligt geplanter Start September

    Laufzeit des Vorhabens: 
    April, 2022
    Zeitplan / geplante Schritte: 

    36 Monate

    Detailinformationen

    Vorraussichtliche Betroffene: 

    Bürgerschaft, Unternehmen, Handwerk, Wohnungswirtschaft, Einzelhandel,, Technische Betriebe, Caritative Einrichtungen, Kirchengemeinden, Bürgervereine, Klimagruppen, Mobilitätsgruppen

    Vorraussichtliche Kosten, soweit bezifferbar: 

    rund 290.000 € , davon 20% Eigenkapital,